Pelletöfen Pressebericht 10/2010

Pelletheizofen: die Energiequelle im Einklang mit der Natur in der Flammorama Rupperswil

Wem sein eigenes Zuhause und die Erde am Herzen liegt, heizt mit einem Pelletheizofen – für umweltbewusste Gemütlichkeit.

Nur mit einem Ofen den gesamten Wohnbereich heizen und gleichzei­tig der Umwelt etwas zuliebe tun, der Pelletofen «Comfort Air» macht das möglich. Mit einer Pelletladung kann der Ofen ganze drei Tage be­trieben werden. Dank eines internen Fühlers wird die Luft automatisch auf die Grundlage der Pelletmenge im Brenntopf geregelt, was zu einer wirksamen Verbrennung, wenig Verbrauch und einer minimalen Um­weltbelastung führt. Ganz bequem die Temperatur regeln ist ebenfalls möglich, mittels einer Fernbedie­nung, ohne sich erheben zu müs­sen. Auch die gewünschte Ein- und Ausschaltzeit der Heizung kann so programmiert werden. Die Luftöff­nungen werden je nach Bedarf im Haus positioniert. Mit den zwei un­abhängig elektronisch regelbaren Gebläsen ist eine präzise Steuerung der Wärmeverteilung möglich. Die durchschnittlichen Heissluftkanäle sind relativ klein um die erforderli­chen Eingriffe am Mauerwerk mög­lichst in Grenzen zu halten. Dadurch lässt sich das System Comfort Air äussert leicht in jedes architektoni­sche Umfeld integrieren – auf einer, oder mehreren Etagen. Nach einer einfachen Installation erfolgt bereits die Verbrennung mit einem hohen Wirkungsgrad.

Mit einem Pelletofen Heizkörper betreiben

Die Pelletofen mit Hydro-System kön­nen als Heizung des Wasserkreislaufs der Heizkörper eingesetzt werden. Dank dem optimierten Wirkungs­grad des Hydrosystems strahlen die Heizkörper in wenigen Minuten Wärme ab. Leistungsstarke Modelle können zudem auch Brauchwarm­wasser herstellen.

In einem älteren Haus umwelt­bewusst heizen

Auch an der ehemaligen Feuerstelle eines älteren Hauses ist die Installa­tion eines Pelletkamineinsatzes möglich. Das System Power Box heizt besser, verbraucht und belastet weniger die Umwelt. Mit einer einzigen Pelletla­dung sind auch hier ganze drei Tage Betriebsfähigkeit möglich. Die Pelletheizsysteme haben somit eine Fülle von Vorteilen und führen zu einem war­men, bequemen und behaglichen Zuhause.

 

Quelle: mf (Lenzburger Nachrichten) 10/10