Pizza Vegetaria



1 Kugel Pizzateig
nach Grundrezept
5-6 EL Tomatensoße
1 Aubergine
(in Scheiben geschnitten)
80 g Gauda Käse
grob gerieben
1 rote Paprikaschote
(geröstet und in Streifen
geschnitten)
5 Oliven
Oregano
BasilikumblätterDie Auberginenscheiben salzen und einige Minuten stehen lassen. In einer Pfanne die Scheiben von beiden Seiten kurz anrösten oder grillen. Die Teigkugel auf einer bemehlten Fläche platt drücken und mit dem Nudelholz dünn ausrollen. Darauf die Tomatensoße und danach den Gauda Käse verteilen. Mit Auberginenscheiben belegen. Dann den Paprika und die halbierten Oliven dazwischen legen. In den Ofen schieben. Über die fertig gebackene Pizza etwas Oregano streuen und mit frischen Basilikum verzieren.